Digital Reliability – Wieso sie über den Erfolg Ihres digitalen Geschäfts entscheidet
wenn Sensoren nicht mehr miteinander sprechen, die Roboter ihren Dienst versagen und der Maschinenpark nicht mehr bestückt werden kann, droht großer Ärger. Im komplett vernetzten industriellen IoT werden Ausfälle existenzbedrohend.

Je ausgeprägter der Digitalisierungsgrad in einer Organisation ist, desto deutlicher steigt auch die Abhängigkeit von Technologie. Laut einer aktuellen Studie ist es in jedem zweiten Unternehmen bereits zu längeren Ausfallzeiten aufgrund von technische Störungen oder Cyber-Angriffe gekommen. Die Folge waren Produktionsstillstand und Umsatzverlust.

Notwendig wird eine neue, zeitgemäße Interpretation von Zuverlässigkeit, die auch der Schnelllebigkeit des Geschäfts gerecht wird und so den Erfolg des digitalen Geschäfts sicherstellt. Was das konkret heißt, wie Sie die digitale Zuverlässigkeit in der Praxis umsetzen können und was es dabei zu beachten gibt, erfahren Sie in diesem Whitepaper.
  
Anrede
  
  
Vorname
  
  
Nachname
  
  
E-Mail-Adresse
  
  
Telefonnummer
  
  
Firmenname
  
  
Position
  
  
Funktion
  
Planen Sie ein Projekt zur Sicherung bzw. Steigerung der Zuverlässigkeit Ihrer digitalen Anwendungen?
  
Bei welchen Leistungen zu dem Projekt planen Sie mit externen Partnern/Dienstleistern? (Mehrfachauswahl möglich)
  
Beratung und Planung
  
Implementierung
  
Anwendungsentwicklung
  
Schulung/Training
  
Keine
Einwilligung in die Datenverarbeitung
Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Inhalt: 1 Whitepaper mit 17 Seiten im DIN A4 Format.

Leseprobe: In 49 Prozent der Unternehmen ist es bereits zu längeren Ausfallzeiten geschäftskritischer Prozesse gekommen. Die Folge waren Umsatzverluste und Produktionsstillstände, hat eine Studie im Auftrag der T-Systems Multimedia Solutions gezeigt. In jedem zweiten Unternehmen standen geschäftskritische Applikationen bereits länger still. Technische Störungen oder Cyber-Kriminalität, wie Phishing-Attacken oder Server-Hacks, haben bereits in jedem dritten Unternehmen für vorübergehende Handlungsunfähigkeit der Produktion gesorgt. Ein Umstand, der von mangelnden Sicherheitsvorkehrungen zeugt und die Erfolge der Digitalisierung bedroht.
Whitepaper-Vorschau:
Das erwartet Sie in diesem Whitepaper:
Die Bedeutung von digitaler Zuverlässigkeit für den Unternehmenserfolg
Der Schutz digitaler Werte, Business Assurance und die Sicherstellung von Geschäftsprozessen
Die 6 Aspekte der digitalen Zuverlässigkeit
5 konkrete Praxisbeispiele
In Zusammenarbeit mit: